Wohnen
Baustellen-Ticker: Neubau Lesserhuus

In unserem Foto-Tagebuch ab April 2021 können Sie mitverfolgen, welche Fortschritte das künftige „Lesserhuus“ macht, unser Neubau in der Gartenstadtsiedlung, Lesserstraße 114.

April 2021

Das alte Haus, Lesserstraße 114/116: Bauzaun zur Sicherung der Baustelle
Alle Fotos: WGW
Kurz vor dem Abbruch: Einrichten der Baustelle und Anbringen des Bauschildes
Los geht’s: Beginn des Abbruchs am 19. April 2021. „Wasser marsch!“ gegen den Staub
Wenige Minuten später: Der Bagger frisst sich ins erste Obergeschoss.
Durchblick zur Kirche in der Stephanstraße
Am 20. April steht nur noch die Hälfte des alten Gebäudes.

Mai 2021

Anfang Mai erinnert hier fast nichts mehr an ein Haus. Das alte Gebäude ist entfernt.
Ordnung auf der Baustelle, das muss sein.

Juni 2021

Der Kran ist aufgebaut (Foto oben) und die Erdarbeiten sind in vollem Gange (unten) .
Beton wird in die Sohle gefüllt.
Vermessen am Kellerboden: An den feinen Linien werden die künftigen Wände aufgestellt.
Die Außenwände des Kellers wurden am 17. Juni aufgebaut.
Einblick aus der Vogelpepektive – vom Kran aus gesehen
Die ersten Innenwände des Kellers werden hochgezogen.

Juli 2021

Nachdem der Keller fertiggestellt ist, kann die Baugrube verfüllt werden.
Im Anschluss werden die Trägerbohlwände entfernt, die das Nachrutschen von Erdreich in die Baugrube verhindert haben.
Blick Richtiúng Lesserstraße: Die Wände des Erdgeschosses entstehen Mitte Juli.
Die Treppe zum Keller fehlt noch.