Liebe Mitglieder, liebe Besucher,

aufgrund der Lage um das Corona-Virus bitten wir Sie, Regeln zum Schutz unser aller Gesundheit einzuhalten:

• Bei einschlägigen Krankheitssymptomen ist das Betreten unserer Räume untersagt. Dies gilt auch für Rückkehrer
  aus Risikogebieten innerhalb von 14 Tagen.

• Bitte stimmen Sie für Ihren Besuch immer vorher einen Termin ab, per E-Mail oder telefonisch.

• Erscheinen Sie zum Termin bitte allein − ohne Begleitung.

• Bitte halten Sie zu allen Menschen einen Abstand von mindestens 2 Metern.

• Bringen Sie bitte ein eigenes Schreibgerät und eigene Schreibunterlagen mit.

• Bitte tragen Sie bei uns eine medizinische Maske, desinfizieren Sie sich die Hände direkt nach dem Eintritt
   und beachten Sie die „Nies- und Hust-Etikette“.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!


Ihre Wohnungsbaugenossenschaft Gartenstadt Wandsbek eG

Gesucht... und gefunden

Für Groß und Klein hieß es in Eidelstedt: Frühlingsblüher und Ostereier suchen. Zum 50-jährigen Jubiläum der Wohnanlagen Grenzacker 31-33, Wildacker 2-24 und 39-45 und Schnelsener Weg 5-5A haben wir am 30. März eine Oster-Aktion veranstaltet. Bei T-Shirt-Wetter fanden unsere Mitglieder im Innenhof Buntes und Süßes - Osterglocken oder Schlüsselblumen und gefüllte Körbchen für die Naschkatzen.

Im "Mitgliederservice" können Sie sich unter "Fotos" Bilder von unserer Aktion ansehen und ebenfalls den TV-Beitrag unter "WGW auf noa4".


Foto: Hermann Jansen

Ausgezeichnet!

Was für eine Geschichte! Auf vielen Plakaten in Hamburg ist sie zu sehen: unsere Vertreterin Annie Wojczewski. Sie wurde für den Verein „Dewi Saraswati“ mit dem Preis „Goldene Bild der Frau 2020“ gekürt. Das Preisgeld von 10.000 Euro kommt dem Verein zugute, der mehr als 500 Kindern in Indien ein Zuhause und Schulbildung ermöglicht.

Unter allen Preisträgerinnen wird auf einer Gala in Herbst 2021 der Sieger gekürt, der weitere 30.000 Euro für sein Projekt erhält.

Lesen Sie, wie Annie Wojczewski diese Auszeichnung aufgenommen und was sie seitdem erlebt hat.

Foto: privat

 

Vorsicht vor Trickbetrüger

Betrüger sind unterwegs. Sie geben sich in der Gartenstadtsiedlung bei unseren Mitglieder als Handwerker der WGW aus. Ein Trickbetrüger und Dieb hat sich so Zugang in die Wohnung eines Mitglieds verschafft und dort Schmuck gestohlen. Welchen Trick er angewandt hat, lesen Sie hier.

Unsere Bitte: Gewähren Sie keinem Handwerker Zutritt in Ihre Wohnung, der nicht von der WGW angekündigt wurde. Im Zweifelsfall lassen Sie denjenigen vor der Tür warten und rufen uns in der Geschäftsstelle an (Tel. 040-696959-0), um sicher zu sein.

Handwerker-Termine der WGW werden immer mit Ihnen besprochen oder angekündigt. Entweder der Hauswart ist selbst bei Ihnen vor Ort und informiert Sie vorher, welche Firma sich melden wird oder Sie bekommen telefonisch diese Info.

Corona-Virus – Infos von A bis Z

Beim Besuch der Geschäftsstelle und der Hauswartbüros sind wegen der Lage um das Corona-Virus einige Regeln einzuhalten:

Vereinbaren Sie vorher unbedingt einen Termin mit Ihrem WGW-Ansprechpartner. Weitere Schutzmaßnahmen und Regeln können Sie hier nachlesen.

Zum Thema Corona-Virus halten wir Sie auf dem Laufenden. Daher haben wir Ihnen Informationen von A bis Z zusammengestellt.

Einige Antworten auf wichtige Fragen finden Sie hier.

Grafik: vnw

 

 

Wohnungsbaugenossenschaft Gartenstadt Wandsbek eG

Gartenstadtweg 81

22049 Hamburg

Tel: 040 69 69 59-0
Fax: 040 69 69 59 59
E-Mail: info@gartenstadt-wandsbek.de
zum Kontaktformular

Öffnungszeiten:

Mo., Mi., Do. 7:30-16:00 Uhr
Dienstag 7:30-18:00 Uhr
Freitag 7:30-12:00 Uhr

Gesprächstermine nach Vereinbarung

Ohne Terminvereinbarung: Dienstag 09:00-18:00 Uhr

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen