Aktuelles
Beschlüsse schriftlich

Gesundheit und Infektionsschutz haben für uns Vorrang. Daher müssen wir auch in diesem Jahr wegen der Pandemie unsere Ordentliche Vertreterversammlung verschieben. Eigentlich war sie am 17. Mai geplant. Wie schon 2020 erfolgreich durchgeführt, wurden auch diesmal wichtige Beschlüsse zum Abschluss des Geschäftsjahres bereits vorab schriftlich im Umlaufverfahren gefasst: am 25. Mai 2021.

Die Ordentliche Vertreterversammlung möchten wir im zweiten Halbjahr als Präsenzveranstaltung nachholen, wenn bis dahin wieder ein Treffen ohne gesundheitliche Risiken für alle Beteiligten möglich sein wird. Mehr Infos unter „Mitglieder“.